Back

Krankenhaus

Am nordwestlichen Fuß des Waldes Klucanina (östlich der Stadtmitte) wurde Nemocnice - malba 1899 - 1900 vom Dr. František Kuthan eigene Wasserheilanstalt nach Entwurf des Architekten Karel Hugo Kepka in einem an die Geschichte erinnernden Baustil errichtet. Dieses Sanatorium wurde auf die Nerven-, Innen- sowie Stoffwechseltherapie ausgerichtet. Das gesamte Bauobjekt wirkte sich auf die Stadtentwicklung aus und trug der Stadtwerbung bei. Nach dem 2. Weltkrieg wurde dieses Sanatorium in ein Krankenhaus umgewandelt.

Das im Villenviertel der heutigen Stadt Tišnov liegende Krankenhausgebäude fällt unter das Staatsschutzkulturerbe. Nemocnice